Kundenreferenz

Kreismäuse Düren

Die Kinder entwickeln Mut und verbessern ihre motorischen Fähigkeiten dank des neuen Spielplatzes

Die wichtigste Aufgabe eines Kindergartens ist es, die Kinder auf das Schulleben vorzubereiten, sowohl kognitiv als auch physisch. Kleinkinder und Vorschulkinder entwickeln sich in einem erstaunlichen Tempo, und bei Kindern im Alter von 4 Monaten bis zum Schulalter muss ein Spielplatz diese Entwicklung für alle Altersgruppen unterstützen. Mit einem Spielplatz von KOMPAN konnte der Kindergarten Kreismäuse einen Ort bekommen, der sowohl zum Wohlbefinden der Kinder beiträgt als auch ihre Lernkurve unterstützt. Durch die Einteilung des Spielplatzes in "Altersbereiche" konnte auf die Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden. Schon nach kurzer Zeit stellten die Pädagogen eine enorme Entwicklung der motorischen Fähigkeiten und des Mutes der Kinder fest. Sie waren erstaunt, wie schnell sich die Kinder verbesserten und jeden Tag spielerisch neue Fähigkeiten erwarben.

Wir erleben jeden Tag, dass die Kinder neue Dinge für sich entdecken und erleben, und wir haben bereits festgestellt, dass sich die motorischen Fähigkeiten verbessern.

Elke Ricken-Melchert, Vorstand Kindertagesbetreuung Kreismäuse

Spielerisch wichtige Lebenskompetenzen erlernen

Um die Entwicklung der Kinder zu fördern, besteht der Spielplatz aus lustigen und vertrauten Elementen, die zum Rollenspiel anregen. So lädt z. B. das Auto mit seinen vertrauten Funktionen zu Rollenspielen ein, welche die Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten fördern, ebenso wie der Sandtisch, an dem mehrere Kinder gleichzeitig spielen und bauen können.

Ältere Kinder können sich auf dem Turmnetz oder dem Balkengerüst körperlich betätigen, was die Koordinationsfähigkeit fördert. Die Wackelbrücke schult den Gleichgewichtssinn. So bringt es Spaß, darauf zu springen oder darüber zu laufen, sobald sich das Kind daran gewöhnt hat.

Sehen Sie sich auch unsere Wasserspiel Sandkästen aus Holz an.

Physisch
Freude an Bewegung: Motorik, Muskeln, Kardio und Knochendichte
Kognitiv
Freude an Bewegung: Neugierde, Verständnis für kausale Zusammenhänge und Allgemeinwissen
Sozial-Emotional
Freude an Bewegung: Teamwork, Toleranz und Zusammengehörigkeitsgefühl
Kreativ
Freude an Bewegung: Gemeinsames Gestalten und Experimentieren mit Materialien

Produkte dieser Anlage

Entdecken Sie die Produkte dieser Anlage oder ähnliche Standardprodukte.

Möchten Sie mehr über Projekte wie dieses erfahren?

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Auf der Karte finden

Wünschen Sie weitere Kundenreferenzen von Kindergärten?