Whitepaper

Tweens lieben Spielplätze

Wie man Tweens am besten zu körperlicher Aktivität auf Spielplätzen motivieren kann

Forschungsarbeiten des KOMPAN Spielinstituts zeigen, wie man Tweens am besten zu körperlicher Aktivität auf Spielplätzen motivieren kann.

Während der Tween-Jahre (9-12-Jährige) nimmt die tägliche körperliche Aktivität drastisch ab und es ist eine allgemeine Herausforderung, einen Weg zu finden, junge Menschen zu aktivieren. Studien zeigen jedoch, dass die körperliche Aktivität von Tweens mit dem richtigen Angebot gefördert werden kann. Sie wollen mit ihren Freunden zusammen sein, sie wollen soziale Kontakte knüpfen und sie wollen sich körperlich betätigen. Deshalb finden sich Tweens oft in Wettbewerben und beim Kräftemessen. Sie verbringen ihre Zeit damit, Freundschaften zu schließen und emotionale Bindungen einzugehen. All dies findet ungezwungen auf dem Spielplatz statt.

Aber welche Spielplatzgeräte sollte man wählen, um Tweens zu begeistern? In Zusammenarbeit mit der University of Southern Denmark führte das KOMPAN Spielinstitut eine groß angelegte Studie durch, bei der GPS und Aktivitätstracker eingesetzt wurden, um die Aktivität von Kindern auf Spielplätzen zu überwachen.

Die Studie zeigt 4 Hauptmotivatoren für Spielplatzaktivitäten von Kindern:

  • Bereiche für Ballsportarten

  • Bereiche außerhalb des Hauptspielplatzes

  • Klettergerüste

  • Kombinationen aus aktiven Spielenden und Zuschauern

Sehen Sie sich die wissenschaftlichen Erkenntnisse hinter diesem Whitepaper an in Where are tweens active in school playgrounds?  A hot-spot analysis using GPS, accelerometer, and GIS data in Landscape and Urban Planning,Volume 227, November 2022, 104546

Whitepaper

Tweens lieben Spielplätze

4 Gesichtspunkte

4 Gesichtspunkte Tweens für Spielplätze zu begeistern und sie zu mobilisieren

  • Bindet Kletteranlagen für Tween-Mädchen ein, wie z. B. Raumnetze und GALAXY™-Anlagen.

  • Stellt Bereiche für Ballsport-Spielarenen wie Mugas und Pannas zur Verfügung.

  • Plant Aktivitätsbereiche für die Tweens außerhalb des eigentlichen Spielplatzes ein.

  • Richtet Bereiche ein, in denen die einen agieren und die anderen zuschauen können.

Online Seminare und Whitepaper zum Thema Spielen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten, Inspirationen und Angebote direkt in Ihren Posteingang.