NRO2009

2-Turm-Spielanlage mit Spinnennetz, ADA

Die 2-Turm-Spielanlage mit Spinnennetz bietet mit vielen Spielecken und diversen physischen Spielelementen immer neue Herausforderungen. Das Spinnennetz mit den geneigten Sprossen trainiert die Kreuzkoordination, den Gleichgewichtssinn und das räumliche Vorstellungsvermögen. Diese motorischen Fähigkeiten sind wichtig, um sich beispielsweise sicher im Strassenverkehr fortzubewegen. Die besonders mutigen Kinder können den Schwebebalken nutzen oder eine aufregende Fahrt nach unten über die Feuerwehrstange nehmen. Diese Spielelemente fördern den Gleichgewichtssinn der Kinder sowie ihr Raumgefühl. Dazu stärkt das Abspringen von der Feuerwehrstange die Knochendichte, welche bereits in frühen Jahren der Kindheit aufgebaut wird. Die zugängliche Treppe an der Seite macht es Kindern mit unterschiedlichen Fähigkeiten möglich zur Rutsche zu gelangen. Der Treppeneingang bietet gleichzeitig einen Treffpunkt zum Austausch mit anderen.