NRO417

Klein Hühnerküken's Stall

Klein Hühnerküken's Stall ist ein engmaschiges, aktivitätsreiches, ebenerdig begehbares Spielgerät, das eine Fülle von Spielmöglichkeiten zum Thema Haus bietet, die Kleinkinder immer wieder anziehen und begeistern werden. Reichhaltige taktile Merkmale erhöhen den Spielwert erheblich und unterstützen das aufkommende Themenspiel der Kleinkinder. Der Maßstab des Häuschens ist perfekt für Kleinkinder geformt. Der Tresen trägt dazu bei, dass das Haus sowohl von innen als auch von außen bespielbar ist. Die zweiseitige Spielplatte mit gelben Schaufeln, die in einer Rille verlaufen, regt zum Spielen an, was die Denktheorie und das logische Denkvermögen fördert. Das Fenster mit Vorhang lädt zum sozialen Miteinander von drinnen und draußen ein, fördert die Fähigkeit, sich abzuwechseln und zu kooperieren und lädt nicht zuletzt zu Guck-Guck-Spielen ein, die das Verständnis der Objektpermanenz unterstützen: dass Dinge nicht aufhören zu existieren, wenn sie außer Sichtweite sind. Das Themenspiel unterstützt die sprachlichen Fähigkeiten und diese Einheit fördert die ersten Versuche dahingehend mit ihren vielen Details und lustigen Ecken. Ein Spielkreislauf aus Einstiegsplattform und Rutschenöffnung lädt zu spannenden Rutschpartien ein. Die schräge Kletterwand auf der anderen Seite sorgt für einen abwechslungsreichen Zugang und fördert die Kreuzkoordination, die in diesem Alter sowohl für die körperliche als auch für die kognitive Entwicklung wichtig ist.