NAT101

Eselreiten

Das Eselreiten bringt Kinder zum Lächeln und zum Ausprobieren, und sie werden nicht enttäuscht: Der Esel ist multifunktional, Kinder können zwischen Gummihandgriffen oder einer Griffstange wählen, je nachdem, in welche Richtung sie sich drehen. In beide Richtungen ist ausreichend Fussstütze vorhanden, so dass zwei Kinder problemlos zusammen sitzen und den Esel aus jeder Richtung schaukeln können. Das Schaukeln auf dem Esel schult wichtige motorische Fähigkeiten wie Gleichgewicht und Koordination, die für die Bewegungskontrolle wichtig sind. Wenn Kinder ihre Füsse gegen die Fußstütze stemmen und sich an den Haltegriffen oder Stangen festhalten, trainieren sie die wichtigsten Muskelgruppen. Nicht zuletzt schult das Eselreiten mit einem Freund die Kooperations- und Wendefähigkeit. Dies sind wichtige sozial-emotionale Fähigkeiten, die Kindern helfen, Freunde zu finden.