NRO1006

Rutschturm mit Balancierbalken-Aufstieg

Der Rutschturm mit Blancierbalken-Aufstieg spricht Kinder immens an. Mit seinen Kletter- und Rutschenvariationen werden die Kinder ihn wiederholt ausprobieren und dabei Ausdauer- und Muskeltraining betreiben, während sie den Balancierbalken, das Netz, die Feuerwehrstange und die Rutsche erforschen. Die Einstiegspunkte sind abgestuft, so dass die Kinder die Chance haben, die Herausforderung zu meistern. Das Klettern und Balancieren schult das Gleichgewicht und die Koordination der Kinder. Diese sind wichtig, um den Körper in verschiedenen Räumen sicher zu navigieren. Das cross-modale Training beim Klettern ist grundlegend für die Lesefähigkeit. Die Rutsche ist ein absoluter Dauerbrenner. Wenn Kleinkinder rutschen, schulen sie ihr Gleichgewicht und ihr räumliches Vorstellungsvermögen. Diese Fähigkeiten sind wichtig für das Verständnis des Körpers im Raum, der Geschwindigkeit und der Distanz. Wichtiger Hinweis: Bedingt durch den natürlichen Wuchs der Robinie können Maßabweichungen auftreten. Aufgrund dessen können Fallraum/ Platzbedarf größer ausfallen als dargestellt.