M620

Balancierspiel Igelbrücke

So viel Spaß auf so engem Raum! Fröhliches körperliches, soziales und kreatives Spiel wird in allen Aspekten gefördert. Für Kleinkinder ist die Neigung der Brücke steil, sie werden sich an den Seiten festhalten, um sich abzustützen. Diese Steilheit schult ihr Gleichgewichts- und Raumgefühl. Das räumliche Bewusstsein wird durch die Möglichkeit, unter und über die Brücke zu klettern, unterstützt. Dies unterstützt das Verständnis und die Aufnahme von räumlichen Beziehungen. Diese sind grundlegend für das Verständnis von z.B. Mathematik im späteren Leben. Die feinen taktilen Elemente reagieren auf die Bewegungen des Kindes und unterstützen so das Verständnis für kausale Zusammenhänge. Die Geschichte vom Klettern unter und über der Brücke ist ein starkes Thema für Kleinkinder und unterstützt die Sprachentwicklung.