GXY8015

Drehspiel Spica 2

Die skurrilen Formen, die gezahnte Spitze und die dreieckige Sitz- und Stehfläche laden die neugierigen 6- bis 12-Jährigen ein, das Drehspiel Spica 2 zu erforschen. Der Drehpunkt der Spica liegt in der Mitte, und es bedarf der Erforschung und Problemlösung, um das Drehen richtig zu beherrschen. Die gebogene Stange kann an jeder beliebigen Stelle festgehalten werden, und das Kind wird herausfinden, dass das Hineinlehnen in Richtung der Stange die Drehgeschwindigkeit erhöht und das Herauslehnen die Geschwindigkeit verringert. Die Beherrschung des Drehelements regt die kognitiven Fähigkeiten des Kindes an, insbesondere das logische Denken. Die Geschicklichkeit, das Gleichgewicht und die Koordinationsfähigkeit werden gefordert, da die Spica beim Drehen das Einnehmen verschiedener Körperpositionen anregt. Die dreieckige Form des Sitzes bietet Platz für bis zu drei Kinder und stimuliert die sozialen Fähigkeiten wie z.B. Kooperation und Rücksichtnahme.