COR36331

Kleiner Sechseck-Seilzirkus

Der Kleine Sechseck-Seilzirkus ermutigt Kinder mit seinen stabilen, federnden Seilen zum Hochklettern. Das Erfolgserlebnis nach dem Aufstieg ist phänomenal und lässt die Kinder immer wieder zurückkommen, um noch mehr von dem federnden Kletterspaß zu erleben. Das Klettern an den federnden, voneinander abhängigen Maschen des transparenten Netzes ist ein herausfordernder Spaß. Zusätzlich schult es grundlegende motorische Fähigkeiten wie Raumgefühl und Gleichgewichtssinn: Diese Fähigkeiten sind notwendig, um Distanzen zu beurteilen und sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Durch den schaukelnden Mast werden wichtige Muskelgruppen trainiert, wenn die Kinder auf die beweglichen Maschen klettern und sich daran festhalten: die Arme drücken und ziehen, die Beine drücken und die Rumpfmuskulatur sorgt für Stabilität. Der Kleine Sechseck-Seilzirkus macht nicht nur viel Spaß, sondern trainiert auch Mut und Selbstkontrolle, Fähigkeiten, die für die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern notwendig sind.