COR51093

Kleines Orion-Raumnetz

Das kleine Orion-Raumnetz übt eine grosse Faszination auf Kinder aus. Es ist eine tolle Spring-, Balancier- und Klettermöglichkeit, die Kinder immer wieder zurückkommen lässt. Sie können allein oder in grossen Gruppen zusammen spielen. Dank der Transparenz des kleinen Orion-Raumnetzes können die Kinder einander beobachten und sich durchgehend verständigen. Ausserdem können sie die Bewegungen der anderen Kinder durch die grosse, federnde Spannung in den Seilen spüren. Durch das Balancieren über die federnden Seile in den Höhe werden Gleichgewicht und räumliches Vorstellungsvermögen gefördert. Diese beiden motorischen Fähigkeiten sind wichtig, um z.B. Entfernungen auf der Strasse zu beurteilen. Der zentrale Punkt ist die riesige, federnde Membran. Dies ist ein Sammelpunkt für sitzende, liegende, stehende und hüpfende Kinder. Das Auf- und Abspringen auf das kleine Orion-Raumnetz baut durch das Springen die Knochendichte auf, die in der Kindheit aufgebaut wird und für den Rest des Lebens hält.